Großes Wiedersehen mit Haflinger Stanley


Direkt nach dem Shooting mit Westfale “Teddy” ging es für mich weiter nach Krefeld-Linn. Ehemalige Stallkollegin Susanne und ihr Haflinger “Stanley” wollten heute auch das tolle Wetter nutzen, um ein einige schöne Fotos auf den Linner Ausreitstrecken machen zu lassen. Gesagt getan: Wir haben uns direkt am Reitweg getroffen und sind dann einmal querfeldein gelaufen/geritten: Durch einen angrenzendes Waldstück, über Wiesen und Felder. Dabei haben wir so einige tolle Locations entdeckt, wie z.B. die kleine Allee aus Setzlingen, die sich wie ein langer Tunnel in die Tiefe streckte. Aber auch Bilder unter dem Reiter entstanden natürlich in allen Gangarten. Die liebste Strecke, jedoch war natürlich die Galoppstrecke. Stanley hat noch ganz viel Winterfell, von daher war er schnell am schwitzen. Ich finde jedoch garnicht so schlimm. Susanne und Stanley haben sich wirklich ins Zeug gelegt und ich bin mit den Ergebnissen wirklich höchst zufrieden! Neben ein paar schönen Fotos war es auch einfach mal wieder schön mit jemandem aus dem alten Stall zu quatschen, wir haben uns viel ausgetauscht, und das vermisse ich auch so sehr. Aber nun gut, jetzt bin ich ja erstmal wieder auf dem neusten Stand. Vielen Dank liebe Susanne für den schönen Abend. Jederzeit wieder!